Unsere Geschichte

1990

Gemeinde Treffpunkt Leben Ditzingen trifft Entscheidung eine Gemeindegründungsbewegung zu sein.

1992

Werkstatt für Gemeindeaufbau (Leiterentwicklung) wird gegründet.

1993

Gemeindeaufbau-Inkubator (GAI) beginnt (7 Gemeinden).

1994

Werkstatt für Gemeindeaufbau erweitert sich um die Akademie für Leiterschaft (Ausbildung mit Bachelor- oder Masterabschluss)

1996

GAI werden zu Leitertagen (mit ca. 80 Teilnehmern)

1997

Gemeindegründungsinkubator wird an verschiedenen Orten durchgeführt.
1. Regionales Leitertreffen in Dettingen (trifft sich 5 x/Jahr).
Visionspapier Forum Leben Networking und Reise nach England um apostolische Arbeiten kennenzulernen.

1998

2. Regionales Leitertreffen Raum Stuttgart entsteht (trifft sich 4x/ Jahr)
Retraite für Leiter mit Familie. Leitertage wachsen auf ca. 250 Teilnehmer.

1999

Frühjahr-Leitertag wird zur 2tägigen Konferenz, weitere Leiterschaftstrainingskurse werden an verschiedenen Orten Deutschlands durchgeführt.

2000

Strukturelle Anpassungen und Erweiterung des Dienstteams.
2. Retraite wird durchgeführt.
Begleitung und Beratung durch Tony Morton beginnt.

2001

Frühjahrskonferenz beim CZW in Weinstadt (mit Martin Scott, GB), Leitertag im Oktober in Pfedelbach (ca. 350 Teilnehmer, mit Andreas Herrmann, Frankfurt).

2002

Frühjahrskonferenz beim CZW in Weinstadt (mit Billi Arnaquq, CAN), Leitertag im Oktober in Reutlingen (Thema: church@work, mit Tony Morton, Peter Collins, GB).

2003

Frühjahrskonferenz in Aalen (church@work II, mit Martin Scott, GB und Jim Thwaites, AUS), Leitertag im September in Korntal (mit Phil Cana); 10 Jahre Werkstatt für Gemeindeaufbau.

2003

Werkstatt für Gemeindeaufbau:
Beginn der Zusammenarbeit mit der IGNIS-Akademie in Kitzingen (Studienleitung im Nebenfach Theologie). Erweiterung des Kursangebotes im Bereich Seelsorge.

2003

Neuer Ausbildungszweig unter dem Namen "Exousia - The Leadercare Company" - Begleitung und Ausbildung von Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft.

2004

Neues Konzept für die Konferenz im Frühjahr, Titel: "b.inspired@...". Begegnung - Befähigung - Begeisterung. Gastredner in Pfedelbach: Matthias Jordan.

2004

Im Juni und September finden die ersten beiden Seminartage von "Exousia" statt.

2004

Herbst: Ausdehnung des bisherigen Leitertages auf 4 Leitertage in den Regionen Stuttgart (09.10.), Franken (09.10.), Düsseldorf (16.10.) und Erfurt (23.10.). Insgesamt ca. 500 Besucher.

2005

Frühjahrskonferenz am 2. April - b.inspired@Reutlingen mit Colin Cooper, GB

2005

23. April - 3. Seminartag für Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft - EXOUSIA - The Leadercare Company

2006

Insgesamt fünf "b.inspired@" Konferenzen in Karlsruhe, Halle, Düsseldorf, Ditzingen und Erlangen mit insgesamt ca. 800 Teilnehmern.

Erstes „In-House-Seminar" von Exousia bei der Fa. Mörk Bau in Leonberg. Erste sog. Kaminabende starten.

2006

Bob Hatton, der Koordinator für internationale Dienste engagiert sich nun vollzeitlich in diesem Bereich. Dadurch findet eine starke Ausbreitung unseres Engagements unter den Nationen statt.

Aktuelle Projekte

Die Philippinen: Reissack-Aktion Step by Step Ministries (Torsten und Marie-Th Benold)

Alle Projekte »

Advertisment
Nutislic
Get slim fast!
https://nutislic.com/
https://promagnetin.com/
Relieve yourself from pain!
Check it!
© 2011 Forum Leben   » Sitemap   » Impressum